Alice im verrückten Uhrwerk




In dieser Folge kam mir ja der Gedanke, dass man die kleinen Kinder mit Alice vergleichen könnte. Hier möchte ich das alles nochmal genauer ausführen, im LP bin ich nicht dazu gekommen.

Die Roboter sind kalt, industriell hergestellt, Massenware ohne Fantasie, trostlos. Sie sind rational, berechnend, tun das, was man von ihnen verlangt.
Die kleinen Kinder sind krank, also so richtig psychisch krank, wie man sehen konnte.

Alice ist ebenfalls krank, hatte mind. ziemliche Depressionen wegen dem Tod ihrer Eltern. So ist die kleine Alice krank geworden, wurde erwachsen und kalt. Sie verlor ihre 'bunte Fantasie', das Wunderland wurde trostlos.
Also kämpft sie nun gegen die Maschinen an, um wieder Farbe, Leben, Liebe und Fröhlichkeit in das Wunderland zu bringen.

Das sind momentan meine Gedanken dazu... macht euch eure eigenen Gedanken. Wenn ihr welche besonderen haben solltet, lasst es mich gerne wissen.


Over and out. :)




Kommentare:

  1. Ich dachte bei den Robotern eher noch daran dass sie aufgrund ihrer massenproduktion auch einfach den kindern ihre fantasie nehmen, denn sie bewegen sich eintönig und man weis was sie als nächstes tun, sind aber stark und zerstörerisch. D.H. mit simplen Waffen ird die fantasie eines Kindes ganz einfach zerstört. Ich hoffe du konntest meinen gedanken folgen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Was mit, ich hab das Video gerade gesehen, deinen Kommentaren so in meinem Kopf kam war... das Alice in einer Psychatrie sitzt, die praktisch im Wunderland die Welt des Mad Hatters ist... anstatt die Kinder aber zu heilen, werden sie zu Maschinen à la Haldolpatrienten, ohne ihnen wirklich zu helfen... ich vermute iwie, dass Alice iwo weiß, dass ihr nicht geholfen werden kann wenn sie nur die "Medizin bekommt, die sie so müde macht" oder so änhlich zumindest und deswegen gegen diese Methodik ankämpft?

    AntwortenLöschen
  3. Erst mal will ich dir sagen das deine LP einfach der hammer is!!
    ich finde deine Gedanken da dazu garnicht so falsch.. die Kinder machen immer das selbe wie der eine zb erst lacht er dan weint er und das wiederholt sich die ganze zeit.. Alice is im großen und ganzen auch die ganze zeit missmutig was hauptsächlich durch ihre Deprissionen so geschah. ich muss auch Yade das Alice kapiert hat das medizin nicht alles ist..
    jedoch muss man sagen das sie allen im Wunderland hilft und das warscheinlich weil sie die Hoffnung auf Heilung noch nicht ganz aufgegeben hat... also das sind ja mal meine Gedanken ;)
    Lg
    bergnergirly by YouTube

    AntwortenLöschen