Kinder

... was bedeuten sie eigentlich für unsere Gesellschaft?
Manche sagen, sie seien unsere Zukunft. Andere sagen, sie kosten nur Geld.
Manche sagen, sie machen glücklich. Andere sagen, sie nerven nur.

"Die Jugend von heute..." ist eine sehr beliebte Phrase. Nun kann man die Jugend nicht mit den Kindern auf eine Stufe stellen, doch resultiert die Jugend aus den Kindern.
Was tun wir ihnen eigentlich an? Was bieten wir ihnen?
Eine kalte Umgebung aus Beton. Fernseher als Ersatz für Aufmerksamkeit und Liebe. Knallharter Konkurrenzkampf wie man es eigentlich nur aus der Arbeitswelt kennt.

Sie verlieren das Natürliche und Ursprüngliche. Ihre Münder verschließen sich. Sie werden in Formen gepresst, in die sie nicht hineingehören.




Akira Yamaoka - Shot Down In Flames


Swear at the walls
They make fun of me

Day after day

Eyes that follow me

Is it you again?

Endless be the end forever?


See through your eyes

Child's heart that cries

Raven flight, flies

And the meaning dies

As it was before

It will be no more

Time does that


Say it again

Like you said

Does it sound like you?

Where are you now?

Does the young one know you're here?

Breath on the glass

Once again

Feel her pour you in

Nobody leaves

You won't let you

You're afflicted


Can you hide who you are?

Take a look at yourself

Can you stop what will be?

You think running will help?

Can't give up on the past

When the past never ends

Now the dead that you raised

Live in me


What have you done?

You're insane!

Can you bring God down?

Plans that you made

Don't include me

One more time

But I will dance

On the wind

Breathing in your heart

Your sacrifice

Wasn't wanted

Still you try...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen