Random Blah No.9: Perfectly Flawed

Manchmal wüsste ich nicht, was ich ohne den morgendlichen Kaffee machen würde. Wahrscheinlich einfach Tee oder eine Dose Red Bull trinken. Aber irgendwie mag ich Kaffee viel lieber. Der von Starbucks ist sooooo lecker, aber da war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

Ich gucke mir ja gerne Videos von Makeup-Gurus an (* s. ganz unten) und ich habe einen Kanal von einer Kanadierin gefunden, wo sie drei sehr schöne Zitate stehen hatte:


Ugly. Is irrelevant. It is an immeasurable insult to a woman, and then supposedly the worst crime you can commit as a woman. But ugly, as beautiful, is an illusion.

Just because you are blind, and unable to see my beauty doesn't mean it does not exist. (both by Margaret Cho)


The abscence of flaw is itself a flaw. (by Havelock Ellis)


Dazu fällt mir noch ein Lied ein, wozu ich ganz am Ende noch was schreiben werde. Aber zuerst will ich etwas von meiner formspring Seite zitieren:


Bist das du auf dem Bild? Wenn ja find ich es echt schade dass du auf solche Mittel zurück gegriffen hast um dich noch populärer zu machen, ich fand deine Videos und deine Einstel. immer toll aber sowas hätt ich nicht von dir gedacht ich bin enttäuscht :/

Es geht mir nicht darum, populärer zu werden. Im Gegenteil. Sehr oft wünsche ich mir die Zeit zurück, wo ich ... 10 Zuschauer hatte, aber mit all denen konnte man sich dann immer wunderbar über die Spiele unterhalten, regelmäßig mit denen vernünftig schreiben.
Würde ich bekannter werden wollen, würde ich wie Herr Tutorial nach Abonnenten schreien und hätte evtl. dann auch schon die angebotene YT-Partnerschaft angenommen. Aber das will ich nicht.

Nur dauernd kommen Fragen, wie ich aussehe und ich schrieb schon oft genug, wie irrelevant es doch sei, wie ich aussehe. Aber ich kann auf der anderen Seite sehr gut nachvollziehen, dass man gerne mal wissen würde, wie die Person aussieht, der man dauernd zuhört.
Das ganze sollte nur ein kleines Entgegenkommen sein, aber scheinbar können manche damit nicht "umgehen".

Wäre mir mein Aussehen so wichtig, hätte ich mein Bild direkt als Avatar auf YT benutzt. Ich gehe jedoch davon aus, dass auf meiner formspring Seite hauptsächlich Leute sind, die sich zumindest schonmal ein Video angeguckt haben (und um die geht es beim LPen).

Unten schrieb schon jemand, er habe mich wegen meines Aussehens abonniert, weshalb das Bild hier auch ganz bald wieder verschwinden wird.





Ich weiß, dass wir in einer ziemlich oberflächlichen Gesellschaft leben, aber naja, manchmal hat man lieber falsche als garkeine Hoffnungen. Ich finde es einfach nur schrecklich, dass das Aussehen heutzutage einem Türen öffnen kann, die für Menschen, die nicht unserem Schönheitsideal entsprechen, verschlossen bleiben.
Niemand kann etwas für sein Aussehen und dann vom Aussehen abhängig zu machen, ob man jemanden mag oder nicht, ist schlicht und ergreifend nicht fair!
Das selbe gilt für die Kleidung. Ich war von der Frage, ob die Kinder nicht Angst vor mir hätten, weil ich auf dem Bild wie ein "Emo" aussehe, doch sehr belustigt.
Du kannst in einem wunderschönen Chanelkleidchen rumlaufen und das freundlichste Makeup überhaupt tragen; das macht aber deine Ausstrahlung nicht positiver, wenn du von dir aus nicht schon ein positiver Mensch bist.

Viele sehen heutzutage nur noch die Kleidung, aber nicht das, was den Menschen wirklich ausmacht und das finde ich wirklich traurig. Hinzu kommen dann diese seltsamen Ideale, die sowieso vollkommen surreal sind.




Zitat von meiner formspring Seite:



unglaublich das du sinlge bist ich würd dich sofort wegschnappen^,^



Keine Ahnung, wie ernst ich genau diese Aussage nehmen darf, aber ich bekomme das sooft mit, dass mittlerweile auch soviele darauf achten, einen möglichst gutaussehenden Partner zu bekommen. Warum zu Hölle? Als Prestigeobjekt, weil man irgendwas zu kompensieren hat?
Mir widersprechen so einige, wenn ich sage, dass ich doch nichts davon habe, einen gutaussehenden Partner zu haben, wenn er/sie charakterlich einfach das letzte ist.

Verliert der Mensch selbst nicht vollkommen an Bedeutung, wenn nur sein Aussehen in der Vordergrund rückt? Wo bleiben der Charakter, die Gefühle? Das will mir irgendwie nicht ganz in den Kopf. Wir sind doch keine Maschinen, die perfekt aussehen und funktionieren müssen. Ja, das wird zwar von uns immer mehr verlangt, aber dafür ist der Mensch doch nicht gemacht!


Und die Kinder müssen in solch einer Gesellschaft aufwachsen und haben mittlerweile Ansprüche an sich selbst; das ist doch der reinste Wahnsinn. Die Kinder vergeuden die wichtigste und schönste Zeit in ihrem Leben, indem sie sich Sorgen machen, was sie am nächsten Tag in der Schule tragen werden und in welches Fitnessstudio sie gehen sollten.

All das ist auch in der Musik wunderbar wiederzufinden.
Im Mainstream wird der Gesang heutzutage so gerne begradigt, damit der Sänger bloß die Töne trifft. Es klingt perfekt und künstlich zugleich; verliert an Emotionen und somit kann praktisch jeder Sänger werden wie z.B. Paris Hilton. *lach*
Aber wirklich gute Sänger findest du im Mainstream nicht mehr; zumindest habe ich dieses Gefühl. (Allzuviel bekomme ich aber auch nicht mit, weil mich diese Musik mittlerweile kaum noch interessiert.)


Momentan gefällt mir aus dem Mainstream nur Lady GaGa, weil die Frau wirklich singen kann. Sie hat eine unglaublich interessante Stimme und ist so musikalisch.
Aber immer wenn ich mir Videos von ihr auf YT angucke, lese ich:


Also die Frau ist ja total hässlich, aber singen kann sie.


Hallo?! Wen zur Hölle interessiert es, wie sie aussieht? Es geht um ihre Musik! Aber wir halten uns mit solchen Dingen auf.
Wie wir empört waren, als Frau Merkel mit einem Ausschnitt in die Oper gegangen ist. Es ist mir doch scheißegal, wie diese Frau aussieht oder welche Kleidung sie trägt! Ich will eine fähige Kanzlerin, keine hübsche!


Und die Männer haben es ja auch nicht unbedingt leichter. Zwar können die gerne mal etwas abgefucked mit einem Dreitagebart und Schlabberklamotten rumlaufen, aber ich habe das Gefühl, dass dieser "Schönheitsdruck" auch immer mehr auf sie ausgeübt wird.


Dabei ist es doch gerade schön, wenn man nicht perfekt aussieht. Das macht den Menschen doch erst einzigartig und interessant!
Und nun komme ich zu dem oben angesprochnen Lied:


Perfectly Flawed von Otep.
Wir ALLE haben unsere Fehler und das macht uns einzigartig. Wenn uns etwas wunderschön machen kann, dann ist es unser Charakter, unsere Persönlichkeit und würden das alle so sehen... dann könnten wir endlich wieder viel mehr Mensch als Maschine sein.

Over and out.~ 










(*)
Nach dem Text könnte man sich nun fragen, warum ich mir gerne Make-Up Tutorials angucken. Beim Make-Up geht es mir nicht darum, etwas zu überdecken; für mich das eine Art Kunst. Es ist, als würde man eine lebendige Leinwand bemalen. Z.B. liebe ich die Videos von MissChievous, weil ihre Make-Ups so unglaublich kreativ sind.
Die Vorstadtcinderella schrieb, dass Make-Up nur ein Accessoire ist und so ist es auch, wenn man richtig damit umgeht. Make-Up, Kleidung, all sowas ist ein Ausdruck von Kreativität für mich, wenn man es nicht dafür benutzt, um die eigene Persönlichkeit zu überdecken, und das sollte man auch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen