☆ Und die Frage aller Fragen: Warum hast du aufgehört? Kommen irgendwann neue Videos?

Erstmal werde ich ja Vampire: The Masquerade - Bloodlines beenden. Ich stehe einfach so kurz vor dem Ende und ich weiß, dass viele wissen wollen, wie das Spiel zuende geht. Ich auch; also ich bin gespannt, ob sich etwas am Ende ändern wird. ^_^
Dass ich praktisch aufgehört habe, hat viele Gründe. Ein wichtiger ist, dass ich kaum Zeit mehr für das LPen und die Interaktion/Kommunikation mit Zuschauern/anderen Youtubern habe.

Es ist ja nicht so, als würde ich einfach das Spiel und Fraps laufen lassen und zack, sind die Videos im Kasten. Es kann immer passieren, dass 2 Stunden an Aufnahme, umsonst waren, weil irgendwas technisches nicht gestimmt hat, oder mir etwas nicht an dem Video gefallen. Das erneute Anschauen der Videos, um sie dann zu schneiden und letzendlich zu rendern, kostet auch eine Menge an Zeit.
Und da für mich zum LPen auch die Kommunikation zu den Zuschauern wichtig war, hat das auch eine Menge Zeit gekostet, regelmäßig auf Nachrichten zu antworten u.ä..
Ich hätte natürlich sagen können, dass ich einfach eine Pause mache, bis ich wieder Zeit habe, aber ich will meine freie Zeit nicht hauptsächlich mit Aufnahmen verbringen.
Viele schrieben mir, ich hätte doch in den letzten Videos soviel Spaß gehabt und den hatte ich auch. Den habe ich auch immernoch. Und ich tue nur das, woran ich auch Spaß habe. Und wenn ich plötzlich riesen Spaß an einem neuen Projekt haben sollte, dann habe ich den auch und lasse euch evtl. daran teilhaben.


Jedoch will ich mich ausdrücklich von der "Community/Szene/Whatever" distanzieren, denn auch das ist ein Grund, weshalb ich gegangen bin. Es ist manchmal ein wenig verwunderlich, was sich so manche erlauben oder zumindest glauben, was sie sich erlauben dürfen. Ferner finde ich, dass das ganze irgendwie immer mehr zu einem Wettstreit (um Bekanntheit etc.) ausartet. Der eine spielt den Oberaufsichtsrat, der andere bestimmt die Gebote und wenn du "schlau" bist, machst du mit.
Irgendwie ist das alles ziemlich lächerlich; insbesondere wenn sich da Menschen zu streiten versuchen, die sich noch nie gesehen haben (zum Internet habe ich ja schonmal ein Statement abgegeben).
Ich will damit nicht sagen, dass es bei allen so läuft - es gibt gewiss auch andere - aber ich kann meine Zeit sinnvoller verbringen, als mich mit Menschen auseinander zu setzen, die ich garnicht persönlich kenne.
Dieses "Boah, hast du das schon mitbekommen?", "Wusstest du, dass xzy dies/das gemacht hat?" blahblahblah... hat einfach nur noch genervt. (Das bezieht sich jetzt nicht auf die Zuschauer; das ist für mich noch ein ganz anderes Gebiet.)
Nun könnte jemand sagen, dass ich das ja alles vollkommen missverstehe. Dann sage ich "Ja, dann herzlich willkommen im Internet, wo nichts ist, wie es scheint."
Muss man sich sowas geben? Ich denke nicht und generell ist mir das auch einfach zu doof geworden. (:
Das finde ich im Übrigen auch sehr schade; dass man bei vielen LPern nicht mehr das Gefühl hat, die Videos "echt" seien, sondern vollkommen durchgeplant, als würden sie einen Job erledigen. Ob das wirklich Sinn der Sache ist... ich weiß ja nicht.
 


Da ich mich von der "Community" fernhalten will, dachte ich, es sei einfach am sinnvollsten, dann auch mit den Videos aufzuhören. Im Nachhinein tut es mir jedoch aufrichtig leid, dass ich so radikal gewesen bin - das hätte definitiv nicht sein müssen.Wenn ich meine Videos mache, dann weil ich einfach Lust darauf habe und da es manchen wohl scheinbar gefällt, wie ich vor dem Bildschirm meine Nerven verliere, lasse ich euch halt daran teilhaben. Jedoch will ich nicht an der "Szene" teilhaben.
Ich kann mir vorstellen, ab und an hier noch zu bloggen, weil ich einfach jemand bin, der unglaublich gerne schreibt. Zwei Texte sind auch schon geplant. Einmal hatte ich damals einer Zuschauerin einen versprochen, den ich auch noch nachwievor schreiben will, da das Thema wirklich sehr interessant ist; der andere wird von dem Thema Glück handeln. Sobald die Posts da sind, werde ich das natürlich auch wieder als Bulletin posten.


Wie dem auch sei. Ihr wisst nun ein wenig Bescheid, weshalb ich mich von der ganzen Sache so distanziere. Definitiv gibt es noch andere Gründe, welche hier aber nicht genannt werden.

Also nochmal kurz zusammengefasst:
VtMB wird beendet. Die TR-LPs werden nicht beendet. Videos mache ich, wenn ich Lust dazu habe, womit ich neue Projekte nicht ausschließe. Die Videos dienen sowohl euch als auch mir als Unterhaltung. Von der "Community" distanziere ich mich. Ich habe auch nicht das Bedürfnis, mich dort irgendwem anzuschließen. That's it.

Ich hoffe, dass euch diese Antwort reicht. Naja, sie muss reichen, denn weitere Fragen dazu werden nicht beantwortet. ;)

Im Übrigen wurde die F.A.Q.-Seite noch ein wenig verändert. Ich denke, dass ich dort alle Fragen, die ich beantworten würde, beantwortet habe, weshalb PNs, die F.A.Q.s praktisch beinhalten auch nicht mehr beantwortet.
Mal ehrlich; ist es nicht viel weniger Aufwand, wenn ich meine Fragen Google stelle? Da bekomme ich sofort eine Antwort, die dann evtl. noch wesentlich kompetenter als meine ist. Diese wunderbare Suchmaschine hat schon einen gewissen Sinn in dessen Existenz! D;

Nun gut, das war's dann erstmal von mir. Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende. (:

Over and out.~

PS: Der Text war schon vor langer Zeit fertig, ich wollte ihn aber erst veröffentlichen, wenn es mit VtMB weiterging. Ihr braucht das Statement zur "Community" nicht evtl. auch die jüngsten Ereignisse zu beziehen. Sie haben mich jedoch bestätigt.

PPS:
Schönes Lied *-* (Ist aus dem Film Suicide Circle.)