Smile

Wahrscheinlich der kürzste Post aller Zeiten:

Ich habe mich heute den ganzen Tag gefragt, ob es besser wäre, jemanden nur ein Lächeln zu schenken, wenn es ernst gemeint ist. Immer wenn ich durch die Stadt laufe oder generell mir "nur bekannten" Menschen begegne, lächeln die meisten einen nur aus Höflichkeit an.
Irgendwo las ich mal, dass nur ein echtes Lächeln einen glücklich stimmt, nicht echte Lächeln bewirken das Gegenteil.
Müsste das ganze Gegrinse dann nicht vollkommen "kontraproduktiv" sein, wenn es nicht ernst gemeint ist? Nun gut, da stellt sich die Frage, wieviele eine falsches Lächeln erkennen, obwohl ich finde, dass das nicht sonderlich schwer von einem echtem Lächeln zu unterscheiden ist. Ich persönlich finde, dass man sowas immer in den Augen erkennen kann... die Augen eines Menschen sind so vielsagen. Vielleicht kann er sie nicht so gut kontrollieren und mit ihnen lügen, weil er sie selten aktiv benutzt im Gegensatz zum Mund beispielsweise, mit dem er dann das Lächeln erzwingt?
Mir wäre es irgendwie lieber, wenn man mir mitte ins Gesicht sagt, dass man mich scheiße findet (im übertragenen Sinne ^.~) und dann wenigstens weiß, was Sache ist, anstatt nur aus Höflichkeit angegrinst zu werden. oO Und umso mehr freut man sich doch über ein echtes Lächeln, das vom Herzen kommt. (:

Wie dem auch sei... ich bin für die Ehrlichkeit, anstatt Höflichkeit. Nun gut, klar gibt es Situationen, wo man das evtl. genauer abwägen sollte, aber wenn wir alle etwas radikaler ehrlich wären, gäbe es zwar erstmal großes "Geweine", aber wäre es unterm Strich nicht besser für uns?

(Wird bei Zeiten fortgeführt.)

Over and out.~
Sakura

*hust* Da ist der Post länger geworden, als geplant. *hust* Wollte eig. nur eine Frage stellen. xD *hust*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen