So vereinte Er Shibuya und Tokyo

...und Er sah, dass es gut war.

Nun ja, eigentlich waren es Fiffi und ich, wobei primär Fiffi die ganze Arbeit gemacht hat. Es war so Pinky und Brain-mäßig. Die eine hat die Ideen, die andere kann sie umsetzen. Und nach all der Zeit war mein alter Hintergrund auch einfach nicht mehr aktuell. Die ganzen Tomb Raider LPs habe ich ja gelöscht und Portal ebenfalls, also wozu noch das niedliche Companioncube-Bild oben rechts?

Und so sah es damals aus (Das Bild wurde natürlich später noch geteilt und mittig mit Schwarz gefüllt) :



Mein erster Gedanke für ein neues Design war eine zombie-mäßige, zerstörte asiatische Stadt, wobei Tokyo hier als Ausgangsmaterial dienen sollte:



Mit der Zeit war mir aber irgendwie klar, dass es irgendwie zu viel Aufwand wäre, es wirklich... 'abgefucked' aussehen zu lassen.

Nun also zu den kleinen Details, von denen ich glaube, dass sie wahrscheinlich auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen sind, weil der Hintergrund echt viel enthält.

Zu aller erst der Part, der die meiste Zeit in Anspruch nahm; ich glaube mind. 5 Stunden:

Der Necromorph...

Man nehme ein Fenster



Und natürlich einen Necromorph



Nach unzähligen Verzerrungen, Färbungen und diversen "Iiih, das Teil ist so eklig" und "Nein, das muss anders. Und nein, so ergibt das doch keinen Sinn", entstand...



Natürlich durfte nicht folgendes fehlen...



Und wurde hier integriert:



Aber was wäre das ganze denn ohne diesen Helden?



Zuerst sollte er sein eigenes Triptychon bekommen, ein paar Fenster wurden mit Zeitung ausgelegt und tv sakura sollte natürlich auch dabei sein...



Und Alice bekam den höchsten Punkt und die größte Fläche im ganzen Bild
(Ich bin erstaunt, dass Alice von so einigen nicht als diejenige erkannt worden ist.)



Dann sah das ganze vorerst so aus:



Aber ich mochte die rechte Seite meines alten Hintergrundbildes einfach zu sehr, weshalb wir einfach von dem Tokyo-Bild die rechte Hälfte einfach ersetzt haben und den Companioncube mit Alice ersetzt haben:



Und am Ende sah es dann so aus:



Isaac wurde noch in groß hinzugefügt, das Silent Hill Schild vom alten Design wurde wieder integriert, so wie mein Name auf Japanisch.
Besonderer Dank gilt hierbei TheBloodiac für die Infotainment-Idee, die ich einfach zu genial fand und deshalb integriert haben musste. :D

Ich weiß gar nicht, wie lange wir letzten endes vor Photoshop saßen, aber es hat auf jeden Fall eine Menge Spaß gemacht und ich persönlich mag es sehr. Manche meinten, es sei zu düster, aber gerade das finde ich perfekt; auf der einen Seite ist es total dunkel und dennoch sehr farbintensiv, was sich eigentlich auch in den ambivalenten NoireSakura wiederspiegelt. So...schwarz-bunt.


Mal schauen, was als nächstes Folgen wird. ^__^

Kommentare:

  1. Find ich sehr interessant auch mal Schritt für Schritt zu sehen , wie ihr das so gemacht habt mit dem neuen Kanaldesign. :) Sieht so aus, als ob Ihr dabei eine Menge Spaß hattet. Ich wünschte ich hätte auch soviel Ahnung, dann würde ich meinen Kanal vielleicht auch mal ein wenig umgestalten. :)

    Außerdem bin ich leicht am erröten hier, weil Du mich so lobend hervorhebst. Es ist mir wirklich eine Ehre. :)

    Liebe Grüße

    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Resultat der Arbeit doch sehr gelungen. Wirklich schick und vorallem passend auf deine LPs zugeschnitten.
    Ich finds gut wenn man da mit Sinn und Verstand rann geht und nicht einfach ein paar Game-Charaktere zusammenschmeißt, damit's halt ins Thema "Games" passt. :)

    AntwortenLöschen