Randomblah vom 31.08.

Hallöchen ihr Lieben~

Ich wollte nur Bescheid geben, dass in nächster Zeit wenige bis keine Videos von mir kommen werden, weil ich einfach zu sehr mit meiner Hausarbeit und TWLOHA beschäftigt bin.
Irgendwie habe ich momentan auch nicht sonderlich Lust am Aufnehmen, da mir die anderen Dinge, die ich halt tue, einfach mehr Spaß machen; jaha, sogar meine Hausarbeit. Es geht dabei um Entwicklungshilfe für Südafrika. Ihr kennt ja bestimmt die Organisationen wie 'Brot für die Welt' etc. pp. und die meisten denken halt, wenn sie spenden, haben sie geholfen und gut ist.
Ich erinnere mich noch an den Erdkunde LK, wo ein Schüler meinte "Wir müssen einfach die ganze Fläche Südafrikas mit Essen bedecken!". Klar, die Menschen hätte für einige Zeit ausreichend Nahrung; das ist halt das, was man sieht. Was man nicht sieht, ist, dass diese Menschen somit nicht lernen, sich selbst zu helfen und das kann fatale Folgen haben. Meiner Ansicht nach ist es auf jeden Fall ein extrem spannendes Thema und auch wenn viele Wirtschaft als trocken und langweilig ansehen, finde ich es irgendwie gar nicht so unspannend. Naja, Mathe habe ich ja auch geliebt. x)

Die To Write Love On Her Arms Fan Page läuft auch viel besser, als eigentlich gedacht. Wir arbeiten auch schon an einer richtigen Homepage, wo wir dann Infos, ein Forum und einen Blog zur Verfügung stellen werden. Ich bin total aufgeregt deswegen und habe auch schon ganz viele tolle Ideen und hoffe, dass sie auch alle realisierbar sind. Am liebsten würde ich für ein paar Monate in die USA, bei TWLOHA mal als Praktikantin arbeiten, aber ich kann leider kein Geld zaubern und da das ganze nicht bezahlt wird...mal schauen. Ich hoffe auf jeden Fall, dass wir hier solch eine Gemeinschaft aufbauen können, dass TWLOHA hier was offizielles starten werden; das wäre einfach nur weltklasse! Ich bin auch so unglaublich dankbar, dass mir so viele Leute bei dem Projekt helfen - sei es Mundpropaganda oder direkte Hilfe wie Aufbau der Website, grafische Sachen, Übersetzungen und Informationsbeschaffung etc.. Das ist einfach nur klasse von euch! ♥

Naja, aber genau deshalb habe ich momentan auch nicht so den Kopf für's Aufnehmen.
Neben all dem muss ich ja noch irgendwie Zeit für meine sozialen Kontakte finden, ich muss arbeiten und ich arbeite immer noch an der Überraschung, die ja kommenden Monat hochgeladen werden soll. Dann soll ich beim Terranigma LP von VoiceoftheNorthwind einen Charakter synchronisieren - keine Ahnung, wann ich das eigentlich machen soll. Und eigentlich wollte ich von Suishomaru noch die beiden Elements Destiny Teile privat durchspielen, so wie Resident Evil 4. Das kann ich dann wohl vergessen. Sui, warum hast du das Spiel nicht für den Game Boy rausgebracht? Dann könnte ich es immer unterwegs spielen! 8D
Ach ja, und dann wollte ich noch ein Gedicht vertonen, gut eigentlich sind es zwei.

Oah, und ich freue mich so auf den neuen Roman von Sebastian Fitzek! Der Augenjäger kommt Ende September raus. Ich werde mir auf jeden Fall demnächst das Buch vorbestellen. Ich LIEBE die Bücher vom Fitzek, auch wenn so einiges in seinen Romanen nicht mehr so überraschend ist (nachdem ich Der Seelenbrecher las), zumindest für mich. Aber ich denke, dass jeder Autor sich im Schreiben weiterentwickelt und ich ganz zuversichtlich bin, dass ich positiv überrascht sein werde.

Das reicht jetzt aber, ich mach mich wieder an meine Hausarbeit. Ich versuche, sie in zwei Wochen fertig gestellt zu haben, damit ich wieder aufnehmen kann. (;

Over and out.~

Zuletzt gehört:
Schon wieder den Literal Assassin's Creed Revelations Trailer; die Live-Version.

Was ich jetzt doch mal loswerden muss...

Ob sich jetzt die RTL/gamescom-Sache wieder im Sande verläuft?
Für Rainer Schauder ist die Sache wohl abgeschlossen; er habe wohl alles erreicht, was er wollte und  zwar, dass wir auf uns aufmerksam gemacht und uns beschwert haben.
Wenn das das Ziel war, finde ich es irgendwie ziemlich schade.
Das Hauptproblem ist nicht, dass RTL abermals Lügen und Vorurteile verbreitet und damit eine sehr große Menschengruppe mit ihre Beitrag angriff - es geht doch auch darum, dass jegliche Richtigstellungen unsererseits einfach wieder verschwinden mussten und RTL selbst nicht wirklich dafür gerade stehen musste!
Giga musste ihren Bericht löschen und zensieren, obwohl sie gegen keine Rechte verstoßen haben - was sie taten, fiel unter das Zitatrecht. Zumal...wie war das mit der Pressefreiheit?
Pressefreiheit, die uns wohl nicht zugestande wird, oder sofort im Keime erstickt wird.
Was soll das?! Die NLM geht gegen Schleichwerbung vor, aber wenn sich eine große Masse von Menschen in ihrer Menschenwürde angegegriffen fühlt, ist es in Ordnung?
Der Beitrag von RTL war kein bisschen humorös - ihre 'Entschuldigung' dagegen war der reinste Witz! Aber ich finde, Barlow hat das wirklich sehr schön zusammengefasst:






Es kann doch nicht sein, dass Institutionen, die viel Geld haben, machen können, was sie wollen! Wir haben auch Rechte, die wohl aber erst zum Tragen kommen, wenn wir erst in großen Massen darauf aufmerksam machen! Genau deshalb unterstütze ich auch das Vorgehen gegen RTL so sehr, weil ich eigentlich damit das Ziel verfolge, den Menschen zu zeigen, was RTL tatsächlich für Absichten hat, sodass die Menschen aufhören, diesen Sender zu gucken und mehr von ihren Rechten gebrauch machen! Klar, eigentlich ist es ganz einfach: RTL nicht mehr gucken.
Alle meinten auch, dass die Demos gegen Atomstrom eh nichts nützen - dabei müsste man kollektiv einfach keinen Atomstrom mehr beziehen, um der Atomlobby die Lebensgrundlage zu nehmen und gleichzeitig informieren, warum man keinen Atomstrom benutzen sollte und das Alternativen genauso gut funktionieren!
Wir müssen RTL nicht hacken oder nun überall propagieren "Scheiß RTL, fick dich!", auch wenn ich Hackeraktionen begrüßen würde: RTL hacken und das Sendeprogramm einfach mal derartig manipulieren, dass Sendungen gezeigt werden, die das Volk mal wirklich aufklären.
Für mich geht es um Aufklärung und das daraus resultierende Handeln und nicht um Beleidigungen; das sind eh die Argumente derer, die Unrecht haben (Jean-Jacques Rousseau)!
Und ich seh es nicht ein, dass auf 'dem kleinen Mann' rumgehackt wird und er seine Rechte nicht nutzen darf, weshalb wir weiterhin kollektiv dagegen vorgehen müssen und nicht klein bei geben sollten, egal was kommt!
Wir haben das Recht, das Volk mit der Wahrheit zu konfrontieren und dabei die Lügen zu zitieren, um unsere Aussagen zu belegen! Wir haben das Recht auf die Unversehrtheit unserer Menschenwürde, also lasst uns verdammt nochmal darum kämpfen!

Morgendliche Prokrastination (Kommentare meinerseits in Kursiv)

[TUSSI]

[x] Du besitzt ein Handy. lol?!
[x] Du besitzt etwas von H&M / C&A.
[x] Du besitzt etwas von Pimkie / Orsay / New Yorker etc.
[x] Du besitzt Markenartikel (Dolce & Gabbana / Gucci / Chanel etc.). Zählt Kleidung von Joop? Gott, ich war so ein Modeopfer...
[x] Du gehst gerne shoppen. Ich stehe gerne stundenlang in der Buchhandlung und schmöker ein wenig...
[x] Du magst MTV / Viva.
[ ] Du schaust gerne 'Sex and the City'.
[ ] Du wurdest schon einmal Schlampe genannt. Und es war ernst gemeint.
[ ] Du gehst regelmäßig ins Solarium.
[ ] Du achtest auf Mode / neue Trends.


[GOTH]

[ ] Deine Lieblingsfarbe ist schwarz. Meine ehemalige Französischlehrerin liebte auch schwarz und war kein Goth.
[x] Du liebst Rosen und Patchouli.
[ ] Du liebst Lack / Leder / Spitze / Satin / Samt etc.
[x] Du hast schon einmal über den Tod / Suizid nachgedacht.
[x] Du gehst gerne auf Friedhöfe. Das übliche Klischee.
[x] Du besitzt etwas von XtraX.
[x] Du trägst gerne viel Schmuck.
[x] Du hast schon einmal schwarzen Lippenstift getragen. Und das tut man nur als Goth! Es ist ja nicht so, als hätte Beyoncé schwarzen Lippenstift im Musikvideo zu Telephone getragen...
[ ] Du hasst die gesamte Menschheit.
[ ] Du bist Atheist / Satanist / stolzer Heide. Agnostiker


[PUNK]

[x] Du trinkst gerne Bier. Wer nicht?
[ ] Du magst Kariertes.
[x] Du magst Nieten.
[ ] Du hasst Kommerz. Als würden das nur Punks...
[ ] Du hasst Autorität.
[x] Du hast / hattest / willst blaue, pinke, rote, lila oder grüne Haare.
[ ] Du verprügelst gerne Neo Nazis / "Gangstas". Was zur...?!
[ ] Du trägst Doc Martens.
[ ] Du hast Piercings
[ ] Du bist immer / oft (AN)[g][b]etrunken.


[NERD]

[x] Du liebst Computer. Noch mehr liebe ich meinen Laptop.
[x] Du liebst Bücher.
[ ] Du magst Harry Potter.
[x] Du musst eine Brille tragen. Weil ich eine Sehschwäche habe, nicht weil ich ein Nerd bin!
[ ] Du bekommst oft gute Noten. Man könnte auch einfach nur ein Genie sein...
[ ] Du schleimst dich gerne bei Lehrern ein.
[ ] Es ist dir egal wie du aussiehst.
[ ] Du machst immer deine Hausaufgaben.
[x] Du lernst gerne.
[ ] Du fehlst nie in der Schule. Irgendwann wird man immer mal krank.


[EMO]

[ ] Du bist oft traurig / frustriert. Klingt eher nach Depression, was jeden Menschen treffen kann?!
[ ] Du besitzt eine Brille mit dicken schwarzen Rändern. Nein, meine Brille hat einen dünnen, dunkelpinken Rahmen.
[x] Du magst Punkte / Streifen / Sterne etc.
[x] Du weinst schnell.
[ ] Du hasst es Emo genannt zu werden. Nein, mittlerweile lache ich darüber.
[ ] Du willst / trägst mindestens ein Lippenpiercing
[x] Du hast schonmal ein trauriges Gedicht geschrieben und besitzt ein Tagebuch.
[ ] Du hast ein aufwendiges MySpace Layout. Ich habe schon lange kein MySpace mehr, aber mein Youtube Layout ist sehr aufwendig gewesen.
[x] Deine Haare sind / waren schwarz gefärbt.
[x] Du hast/hattest blonde, pinke, lila oder rote Strähnchen / Extensions.


[GANGSTA]

[x] Du liebst Autos. Ich brauch keins, will auch keins, aber Autos können so unglaublich sexy sein.
[ ] Du magst goldene / silberne Panzerketten.
[ ] Du warst / bist in einer Gang.
[ ] Du kannst rappen / Breakdancing. Wäre toll, könnte ich rappen.
[x] Du trägst Baggypants und T-Shirts, die zu groß sind. Klar, ist doch ultra gemütlich!
[ ] Du trägst deine Schirmkappe schräg auf dem Kopf.
[x] Du sagst mehrmals am Tag "Yo" / "Alter" / "krass" / "Ich schwör".
[x] Du weißt, dass Tupac und Biggy tot sind. Musikalisches Grundwissen bzgl. neuer Musik?!
[ ] Du benutzt nie Kopfhörer, selbst wenn du unter Leuten Musik hörst. Ich höre fast nur mit Kopfhörern.
[x] Du gestikulierst viel während du redest. Das tun irgendwie alle Philosophen, die ich kenne... die Rede wird damit nur perfekt unterstützt.


[HARDCORE]

[x] Du liebst laute Musik.
[ ] Du magst Bandanas.
[ ] Du mochtest / magst die Ninja Turtles. Was? x'D
[ ] Du trainierst deine Muskeln. Was...? x'DD
[ ] Du trägst fast immer ein Bandshirt.
[ ] Viele(thihi fast alle) Leute haben Angst vor dir.
[ ] Der Moshpit ist dein Zuhause. Lieber erste Reihe, wo man in aller Ruhe headbangen kann.
[ ] Du hast ein Tattoo an der Wade.
[ ] Du trägst Flesh Tunnels.
[x] Du trägst die Kapuze deines Pullis meistens / gerne auf dem Kopf. Dafür sind Kapuzen da?


Was bin ich nun?

Zuletzt gehört und nun in Dauerschleife:

Bunte Blätter aus Glas

Ich fragte meine Mutter, wo sich der alte Professor befand, der bei uns zu Besuch war. Sie entgegnete mir, er befände sich im Keller, weil er dort seine Ruhe hatte.
Ich ging die Holztreppen hinunter. Es war kühl, aber es fühlte sich freundlich-warm an.
And this is not the time to wonder and this is not the time to cry..., ertönte es aus dem Radio, zu welchem ich ging, um es leiser zu stellen und doch stellte ich es nicht leiser, weil es das falsche Radio war. Das richtige Radio wollte ich nicht anrühren, weil es im Blick des Professors war.
Er hatte weiße Haare, einen weißen Vollbart und trug eine nahezu rahmenlose Brille. Die bunten Wände übermalte er mit weißer Farbe. In einer Ecke stand ein Modellbaum aus goldenem Draht und bunten Blättern aus Glas in Form von Würfeln. An den Wänden hingen ein paar bunte Lichterketten.
Ich setzte mich auf den kalten Boden und erzählte ihm, dass ich eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht habe und erhofft mir dadurch seine Anerkennung, doch er brummte nur zustimmend und malte unbeirrt weiter.
Ich nahm die gläsernen Blätter des Baumes in die Hand und sprach, doch ich hörte es kaum...
'... aber ich verletze damit doch niemanden, oder?', fragte ich den Professor und blickte ihn hoffnungsvoll an. Er hörte auf zu malen und blickte mich ruhig an. Mit genau solch ruhiger Stimme sprach er, doch verzerbrach der kleine Hauch von Vorwurf das Glas, in dem sich die Wahrheit befand: 'Nein, du verletzt niemanden. Du brichst Herzen.'





Kurze Infos & neues Layout

Hallöchen ihre Lieben!


Erstmal wollte ich Bescheid geben, dass ich evtl kommende Woche nichts hochladen werde, weil ich zu der Zeit ja Besuch aus Alaska habe, wieder arbeiten und an meinen Hausarbeiten schreiben werde. Zwar war die Aufnahme zum Coop-Mode von Portal 2 für Dienstag angelegt, aber ich gehe stark davon aus, dass das auch verschoben wird; zumal mein Kumpel noch nie Portal gespielt hat und sich erstmal im Single-Player-Mode 'einarbeiten' will.
Vielleicht schaffe ich es, die erste Folge zum Vote-Lp aufzunehmen und hochzuladen, aber da will ich nichts versprechen. Ich gehe mal davon aus, dass F.E.A.R. oder Amnesia gewinnen wird. Falls es F.E.A.R. werde sollte, werde ich eh erstmal ein wenig üben müssen. Ich hatte in letzter Zeit nämlich Max Payne gespielt (Eine Review zu den Spielen und dem Film werden folgen.) und ich glaube, da dürfte das Kampfsystem ziemlich ähnlich sein. Mon dieu, bin ich oft gestorben! x.x Aber die Bullet-Time-Moves bringen unglaublich viel Spaß. Naja, so viel erstmal dazu.

Dann zu dem Layout, was meinen Laptop betrifft und da brauche ich eure Hilfe, wenn ihr euch damit auskennt.

Momentan sieht es so aus (Klickt auf das Bild, damit es größer erscheint.)










So; meine Frage wäre nun, wie oder wo ich es einstellen kann, dass grundsätzlich die Ordner so und so aussehen, dass Musikdateien ein bestimmtes aussehen haben etc. pp..
Ich habe schon stundenlang das Internet durchforstet und ab und an für einzelne Dinge ein paar Hilfen gefunden, aber halt nicht für alles. Für den Mac soll es wohl ein Programm geben, womit das alles so ziemlich automatisch funktioniert, aber naja...Windows und so.
Anyone any idea?

Ich bin dann raus hier, mich mal so langsam für den Tag fertig machen...es ist ja auch noch gar nicht halb Zwei...
Over and out.~

Given and denied.

Intro of Darkness, then Redness, then Whiteness!









Kurz ein paar Infos/News:

- Wie ihr seht, habe ich das Design ein wenig verändert; ich wollte es simpler halten, weil ich das für's Lesen einfach als angenehmer empfinde.
- Die Links habe ich mal geupdatet, genauso wie die Review-Seite.
- Die F.A.Q.-Seite wird in absehbarer Zeit durch ein Video ersetzt.
- Ich habe Post von TWLOHA bekommen: Wir dürfen nichts offizielles starten, weshalb ich denke, dass wir das alles in Fanprojekte umfunktionieren werden. Ich suche noch Übersetzer, die sicher im Englischen und Deutschen sind. Bei Interesse einfach bei mir melden (PN via Youtube oder Facebook).
- Portal 2 im Coop-Modus steht momentan etwas auf der Kippe, selbiges gilt für das Tomb Raider IV LPT mit DarkGothicLolita; beides aufgrund technischer Probleme. Aber eine Horde Affen wird sich bemühen, dies alles in Ordnung zu bringen.
- Dead Space 2 wird eventuell verschoben. Entweder läuft's hier auf dem PC, oder es geht im Oktober erst los, weil ich zuvor noch Neuerungen am PC vornehmen müsste; am Wochenende sollte aber eine Testaufnahme kommen und dann könnt ihr euer Feedback dazu abgeben. Sofern es ruckelfrei läuft.
- Das Voting auf meinem Kanal läuft nun noch 6 Tage; und wieso wundert es mich nicht, dass Amnesia und F.E.A.R. sehr weit vorne liegen...? Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie ihr euch letzten endes entscheiden werdet; aber bevor ihr votet, wäre es nicht schlecht, wenn ihr euch die Trailer zu allen Spielen anguckt, solltet ihr sie nicht kennen.
- Das Dead Space Musik-Video werde ich evtl. demnächst von Youtube runternehmen wg. eines Conten-ID-Treffers von Sony und ich mag Sony ja nicht sonderlich. Das Video lade ich dann entweder auf Facebook oder MyVideo hoch; da sollte es keine Probleme geben, hoffe ich. Vor allem hatte ich eigentlich gehofft, dass ich keine Probleme haben werde, weil ich die Live-Version von dem Lied genommen habe..
- Denkt ihr nicht auch, Toby sollte mal eine Welt-Tournee machen, wo er all seine Literal Trailer spielt? Das wäre wirklich weltklasse...


Outro of Darkness, then Redness, then Whiteness...then... BOOOP!

PS: Ich werde eure Gehirne zum Explodieren bringen!
PPS: Die Tobuscus-Shirts könnt ihr hier bekommen: http://tobuscus.spreadshirt.net/

RE: Shadazes Blogpost "Youtube Stars!"

Liebe Linn,

ich hatte mir deinen Blogpost mal durchgelesen und ich wollte zuerst einen Kommentar schreiben, aber ich dachte, ich schreibe lieber doch einen ganzen Blogpost, weil es mich interessieren würde, wie das ganze auch andere sehen.
Hier ist ihr Beitrag: KLICK

Ich finde es interessant, dass du HerrTutorial, funnypilgrim und mich irgendwie über einen Kamm scherst und ich musste dann doch sehr schmunzeln.
Ich denke, dass Sami hier der einzige ist, den du wirklich als Star bezeichnen kannst, weil er einfach wirklich sehr bekannt ist und das wahrscheinlich auch so langsam weltweit.
Und Mira hat definitiv nicht die meisten Klicks unter den Youtube-Make-Up-Gurus. Wesentlich bekannter dürften da die Frauen von Frag die Gurus, vor allem xKarenina sein.
Dass du mich als einen Star bezeichnest, verstehe ich auch nicht, da die Lperinnen HoneyballLP und TRASHTAZMANI viel bekannter sind; HoneyballLP hatte es, soweit ich weiß, sogar auch schon ein paar Mal zumindest auf die Youtube-Startseite geschafft.
Ich kann dir versichern, dass mich dagegen kaum welche kennen. (;

Ferner bin ich mir sicher, dass die Zuschauer sich auch viele andere Youtuber angucken. Klar habe ich diverse Youtuber, die ich seit gut 2 Jahren schon verfolge, aber ich suche auch immer wieder nach neuem. Abgesehen davon denke ich nicht, dass es verwerflich ist, wenn man sich dann aber doch mal nur ein ein paar bestimmte Youtuber beschränken sollte - wenn man einen gefunden hat, den man absolut gerne guckt und nicht mehr braucht, ist das doch vollkommen legitim.

Dass dann manch einer seinem Idol nacheifert, ist doch auch nichts schlechtes. Ich mein, als Kind müssen wir zuerst unsere Eltern, unser Umfeld imitieren, um uns weiterentwickeln zu können.
Ich gehe sogar so weit, dass ich behaupte, dass alles nur Imitation ist und sich die Einflüsse von Außen insofern vermischen, dass sich dann ein 'neuer' Charakter entwickelt.

Auf meinem ersten Kanal, den wahrscheinlich nur die wenigsten noch kennen, hatte ich auch 2 LPs hochgeladen (Sie sind aber mittlerweile gelöscht.), wo ich mich auch erstmal an den LPern orientiert habe, die ich damals sehr viel gesehen habe. Ich bin mir auch sicher, dass ich denen auch unbewusst nachgeeifert habe, aber das kann man doch wunderbar als Einstieg in diese Materie nutzen, um sich dann weiterzuentwickeln und um herauszufinden, wie man es selbst am besten und natürlichsten machen kann.
Als ich 14-15 war, habe ich versucht eine Bekannte sehr vom Verhalten zu imitieren, weil es mir zusagte, was aber auch nicht verwerflich ist, sondern nur ein weiterer Schritt in der Entwicklung, um herauszufinden, wer man wirklich ist.

Was einem Ruhm und Anerkennung bringt? Zum Beispiel das Gefühl, etwas zu bedeuten. Es ist vielleicht nicht der Ruhm, den alle sich wünsche, aber auf jeden Fall Anerkennung und du bestimmt auch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dir vollkommen egal wäre, wenn all deine Taten unbeachtet blieben.
Mir 'bringt' die Anerkennung, die ich von meinen Zuschauern bekomme, sehr viel, weil ich dann weiß, dass ich sie unterhalten und Spaß vermitteln konnte. Wenn ich anerkennendes Feedback zu meinen Blogposts bekomme, wenn es um ernstere Themen geht, weiß ich, dass ich nicht die einzige bin, die so denkt, was mir dann wiederum Kraft gibt, weiterhin für Veränderungen zu kämpfen.
Jeder wünscht sich, beachtet zu werden - oder sage mir, wieso du deine Videos auf Youtube machst. (:

GANTZ, TWLOHA, u.a.

Bestimmt kennen viele von euch den Anime oder den Manga GANTZ. Ich glaube, jener lief mal auf MTV, das ja mittlerweile PayTV ist. <.<
Ich hatte den Anfang des Animes gesehen und dachte nur 'WTF?!'.
Gestern sah ich den über 2-stündigen Film dazu und dachte nur 'WTF?!'.

Aber eins muss ich den Machern lassen - der ist gar nicht so schlecht geworden, wenn man weder den ganzen Anime noch die Mangas gelesen hat.

Die Geschichte ist simpel (SPOILER!):
Die Menschen, die tot sein sollten, werde von GANTZ, einer großen schwarzen Kugel, in einen Raum teleportiert. Dort bekommen sie Anzüge, die sie stärker machen und Waffen, die keine Kugeln schießen, sondern das Ziel zerplatzen lassen. Die Menschen werden dazu beauftragt, Aliens, die sich auf der Erde befinden, zu töten, wofür sie eine gewisse Zeitvorgabe haben. Schaffen sie es nicht innerhalb der Zeit, beginnt der Timer von vorne zu laufen. Ist das Alien besiegt, werden alle Menschen, die zu dem Zeitpunkt noch leben, zurück in den Raum 'gebeamt' und können ihr Leben erstmal normal weiterführen, bis sie wieder von GANTZ gerufen werden.
Für jede Alienjagd bekommen die Menschen Punkt, abhängig davon, wie aktiv sie bei der Jagd und Tötung waren.
Wer 100 Punkte hat, darf zumindest im Film zwischen zwei Optionen wählen:
- Man wiederbelebt einen Menschen, den man liebt und der sich in der Datenbank von GANTZ befindet. oder
- Man kann sich alle Erinnerungen an die Zeit mit GANTZ löschen lassen und ein normales Leben weiterführen.

Wieso ich die ganze Zeit 'WTF?!' dachte?
Erstmal die Aliens:
Am Anfang treffen die Menschen auf Zwiebeln-Aliens, deren Kopf ein wenig deformiert ist und grüne Haare haben. Aber diese Szene, wo sie dem kleinen Zwiebeljungen hinterher liefen und er die ganze Zeit verzweifelt meinte 'Ich gebe euch eine Zwiebel, ich gebe euch eine Zwiebel.', war irgendwie total bizarr. Zumal da auch zum ersten Mal die Waffen ins Spiel kamen. Die Verletzungen sind auch schön trashig; es fließt viel Blut, wenn auch mal blaues oder weißes. Das andere Alien war ein Robotor, der mich ein wenig an Chucky erinnerte, nur dass er dauernd unbedingt Kassetten hören musste. Am Ende gab es zwei Aliens; einmal eine riesige Statue, die wahrscheinlich einem japanischem Damön nachempfunden wurde und eine tausendarmige Gottheit. Erinnert alles ein wenig an Power Rangers, nur besser animiert.

Was ich überhaupt nicht verstanden habe, war die Tatsache, dass sich ein Mann in der Kugel befand. Ich mein... wieso, weshalb, warum? Oder einfach den Anime gucken und die Mangas lesen? Und was sollte das Mädchen, namens Kei, dort? Das einzige, was man weiß, ist dass sie Suizid begang und...ja...mehr war auch nicht mit ihr los in dem Film. Es war ein seltsamer Film, aber es hat Spaß gemacht ihn zu gucken, zumal ich finde, dass der Film visuell wirklich super umgesetzt worden ist. Ich werde mir auf jeden Fall mal den Anime dazu anschauen, nachdem ich mir auch mal wieder Ergo Proxy angeschaut habe.

Dann mal was zu To Write Love On Her Arms:
Ich warte immernoch darauf, dass sie mir zurückschreiben. Ich hoffe sehr, dass wir hier einiges an Websites erstellen dürfen in deren Namen. Es wäre super, wenn ihr selbst auch nochmal schauen könntest, ob wir noch mehr Support bekommen könnten. Also ich habe von zwei größeren LPern schon zugesagt bekommen, dass sie das Video, welches ich ja noch mit euch machen will, promoten werden. Funnypilgrim ist ebenfalls dabei. Aber je mehr es sind, desto besser. Anfang September ist in den USA die Nation Suicide Prevention Week, wozu ich auch noch einen Blogpost verfassen werde. Vielleicht sollten wir auch einen deutschen TWLOHA-Blog erstellen, wo alle was posten können bzw. einschicken können, damit es dann gepostet wird.







Und ich kann's fühlen: Bin nicht allein. Ich bin nicht allein, und noch lang nicht am Ende!


Ich stehe ja nicht unbedingt auch K-Pop, aber das Lied finde ich einfach nur grandios; vom Instrumentalem her, aber auch von den Lyrics. Zwar sind die recht simpel gehalten, werden aber perfekt von der Musik getragen.

Was das LPen anbelangt, werde ich wohl auch demnächst einen Gang zurückschalten. Also ich will versuchen, jeden Tag nur ein Video hochzuladen, mit einer Dauer von 15-30 Minuten, je nach Spiel. Aber so langsam muss ich mich echt um meine Hausarbeit kümmern, dann muss ich bald wieder arbeiten, dann arbeite ich noch einem 'größeren' musikalischem Projekt, an der TWLOHA-Sache und dann plane ich ja auch noch, auszuziehen, ergo ich bin zu 1000% busy, denn irgendwann will ich ja auch noch ein wenig Zeit für mich und meine Freunde haben. Deshalb werde ich den Vote auch nochmal ein wenig verschieben; das Video kommt, wenn ich mit Dead Space durch bin. Und das F.A.Q.-Video kommt, wenn die Semesterferien zuende sind.
Das kommende Semster dürfte gar nicht so stressig werden, wie zuerst gedacht, eher so wie dieses Sommersemester, aber ich will den Morgen nicht vor dem Abend loben.
Ich werde nun weiter meinen USB-Stick suchen...kann ja nicht sein, dass ich eine Dead Space-Folge v e r l o r e n habe. oO

Over and out.~

Morgendliches Random-Blah

"Eigentlich sind Metalheads gar nicht so hart, wie das Klischee es eigentlich besagt."
Und deshalb gibt es nun zur Festivalzeit diese unglaublich gut recherchierten und überhaupt nicht auf Vorurteilen basierten Dokus, um der allgemeinen Bevölkerung zu zeigen, dass Metaller auch mal Rod Stewart hören und total symapthisch sein können.
Ich komm einfach nicht darauf klar, dass man sofort weniger akzeptiert wird von der Allgemeinheit, wenn man andere Musik hört und sich anders kleidet als der Mainstream. Nein, vorher muss man diese Menschen erstmal ins genauste 'erforschen', um zeigen zu können, dass sie keine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen.
Seriously?!
Bei so viel Idiotie will man ja schon fast aus Trotz sich noch mehr von all diesen Leuten distanzieren.

Ich weiß noch, als ich letzten Winter bei mir am Bahnhof stand, einen langen schwarzen Rock und meinen Alice-Mantel (Wer den EMP kennt, dürfte den Mantel auch kennen.) trug, kam jemand auf mich zu und fragte mich, ob ich Satanistin sei. Das werde ich auch gerne gefragt, wenn ich mein umgedrehtes Kreuz tragen.
Nein, wir wollen nicht darüber genauer nachdenken, was solche Symbole bedeuten könnten; Menschen, die umgedrehte Kreuze tragen, müssen Satanisten sein!
Es kann auf keinen Fall angehen, dass sie sich so weit mit dem Christentum auseinandergesetzt haben, sodass sie mit solch einem Symbol zeigen wollen, dass sie für sich diese Religion vollkommen verneinen.
Habe ich zu hohe Ansprüche an meine Umgebung?
Wahrscheinlich...

Irgendwie finde ich Schildkröten total faszinierend. Bis eben wusste ich gar nicht, dass deren Panzer von einer Haut überzogen ist, sodass sie jede Berührung spüren können. Auch die Tatsache, dass sie tausende von Kilometern reisen, nur um an ihren Heimatstrand zurückzukehren, finde ich total schön.
Wollen wir nicht irgendwann alle mal zuhause ankommen...?

The town has secrets, but sees through lies. Even the ones you tell yourself. What are you doing coming back to the place where you lived as a boy? Trying to recapture something that was irrevocably lost? What magic do you expect to recapture by walking roads you once walked and are now probably asphalted... and straightened... and litter-shot with tourist beer cans. Do you even know?

Ich glaube, wenn ich alt bin, will ich mich in Ostfriesland zur Ruhe setzen.

Aber nun war's das erstmal mit Ruhe. Ab heute will ich anfangen, meine Hausarbeit in Wirtschaftsphilosophie zu schreiben. Eine bastiaische Sicht auf Entwicklungshilfe. Was man sieht, und was man nicht sieht... ich glaube, das wird gut. Aber eigentlich wollte ich dafür noch LaTeX lernen; es erschien mir zumindest sinnvoller, damit zu schreiben als mit Word.
Oh, ein Protokoll muss ich auch noch schreiben. Möf. x.x
Naja, immerhin keine Klausuren. :D Dieser ganze Zeitdruck...nervig.

Ich bin den ganzen Nachmittag und Abend unterwegs; weiß noch nicht, ob ich es schaffe, heute noch was aufzunehmen. Falls doch, lade ich es heute Nacht hoch.


Noch ein wenig davon...




...und dann darf der Tag gerne so richtig beginnen.

Over and out.~