Room of Angel & Infos zum ZUSCHAUERTREFFEN in Hamburg

i don't feel enough for you to cry. oh well, good-bye.





Wie unglaublich passend, dass der Gitarrist ein wenig wie Walter Sullivan aussieht, nur mit Bart.
Ich komm grad überhaupt nicht klar; es klingt so unglaublich genial! Zwar nicht mehr nach Akira Yamaoka, aber trotzdem unglaublich stimmig und episch. Fehlt nur noch die Stimme von Tarja Turunen; ich glaube, dann wäre es pure epicosity.

-------------

Heute werde ich dann auch endlich meine verdammte Hausarbeit beenden, Dienstag bin ich sie dann endlich los.
if my 'hausarbeit' had a face, i would punch it!
Und dann freue ich mich auf eine Menge toten Raum!
Hatte ich auf dem Blog auch schon erwähnt, dass es im Dez. '11 oder Jan. '12 ein Zuschauertreffen in Hamburg geben wird? Das ganze wird dann an ein Event der Künstleragentur meshwork gekoppelt. Auf dem Event wird es drei musikalische Acts geben. Beginnen wird das Event mit einer Vernissage zweier Künstler.
Es wird ein hamburgerisches Hip-Hop-Duo auftreten, mit ziemlich abgefahrener Bühnenshow (Plüsch-Frosch-Kostüme und bunte Shorts klingen gut.) und anspruchsvollen Texten. Es wird düsteren Electro Rock geben und auch Decoy Octopus werden auftreten; so sollte für jeden was dabei sein und das ist auch das Konzept von meshwork - Menschen aus allen verschiedenen Bereich zusammenbrigen.
Die Bilder der einen Künstlerin habe ich noch nicht gesehen, aber wenn sie Luftballons mit Totenköpfen ersetzt, könnte das bestimmt sehr interessant werden, und auf jeden Fall meinen Geschmack treffen.
Ich freu mich auf jeden Fall schon riesig darauf und hoffe, dass viele von euch kommen werden und auch noch abends mit auf dem Event dabei sein werden - ich verspreche euch, dass es sich lohnen wird (Das Event kostet auch nur 12€, was für solch einen langen Abend definitv nicht zu viel ist.)!
Das Event wird wohl gegen 21Uhr starten, hoffentlich im Grünspan, aber das steht noch nicht fest; für das Zuschauertreffen hatte ich bisher eine Zeitspanne von 16-19Uhr angelegt.
Alles weitere folgt in einem Info-Video mindestens einen Monat vorher, wo es auch eine Verlosung geben wird, betreffend des Events, aber auch betreffend des kommenden Decoy Octopus' Albums.

Ihr dürft gespannt sein. (;

1 Kommentar:

  1. Wäre cool, wenn das Event im Grünspan stattfinden würde. :) Vor ein paar Jahren kam im Fernsehen ein Konzert von R.E.M. und da traten sie im Grünspan auf. Sah so aus, als ob das eine richtig nette Halle ist. :)

    AntwortenLöschen