Unerwünschte Wachheit.

Wir können noch so oft versuchen, uns mit den Statistiken einzulullen, die das Lebensrisiko herunterspielen. Irgendjemand ist immer der traurige Fall, der für das Komma hinter der Null verantwortlich ist. Und manchmal ist man es eben selbst. Dann sieht man mit eigenen Augen, wie der Blitz einschlägt, obwohl die Sonne scheint [...].

Auszug aus Der Augenjäger von Sebastian Fitzek

Kommentare:

  1. Die Stelle hat mir echt die Augen geöffnet (Hab mir auch das Buch besorgt) Weil es wirklich stimmt wenn man darüber nachdenkt oô

    AntwortenLöschen
  2. Und genau deswegen sollte man nicht erst über bestimmte Dinge anfangen nachdenken, wenn es einen selbst betrifft.

    AntwortenLöschen